WordPress E‑Mail Benachrichtigungen zu Updates deaktivieren

Die schö­ne neue Wor­d­Press­funk­ti­on, mit der man Plugins auto­ma­tisch aktua­li­sie­ren las­sen kann, ist prak­tisch. Bringt aber auch die etwas ner­vi­gen E‑Mail Benach­rich­ti­gun­gen mit dem Betreff “Eini­ge Plugins wur­den auto­ma­tisch aktua­li­siert” an die Admin E‑Mail-Adres­se mit und artet bei vie­len Pro­jek­ten ein wenig aus. 

Deak­ti­vie­ren kann man die­sen Mail­ver­sand lei­der (noch) nicht mit einem Klick, dafür aber mit einem klei­nen Code­frag­ment in der functions.php des Themeordners:

 add_filter( 'auto_plugin_update_send_email', '__return_false' );
 add_filter( 'auto_theme_update_send_email', '__return_false' );

Oder in der wp-config.php

define( 'WP_DISABLE_PLUGINS_AUTO_UPDATE_EMAIL', true );
define( 'WP_DISABLE_THEMES_AUTO_UPDATE_EMAIL', true );

Eine Plug­in­lö­sung scheint es eben­falls zu geben — Getes­tet haben wir die­se aller­dings noch nicht — Der Code im Repo­si­to­ry ist der oben genann­te Zwei­zei­ler, was die Funk­tio­nia­li­tät sicher­lich gewährleistet.

Nach oben scrollen