WordPress Bestellformular mit Bestellbestätigung via Contact Form 7

Manch­mal muss es ein­fach ein­fach sein. So wie für ein Kun­den­pro­jekt, bei dem ein simp­les Bestell­for­mu­lar mit Con­tact Form 7 rea­li­siert wur­de. Zusätz­lich soll­te nach dem Absen­den eine Bestell­be­stä­ti­gung an den­je­ni­gen ver­sandt wer­den, der auf den Kau­fen-But­ton im Bestell­for­mu­lar geklickt hat. In der Bestell­be­stä­ti­gung wur­den sen­si­ble Infor­ma­tio­nen wie Kon­to­da­ten ange­zeigt.

Bestellbestätigung via Contact Form 7

Für die Bestell­be­stä­ti­gung akti­viert man im Tab E‑Mail in den For­mu­lar­einstel­lun­gen die Opti­on E‑Mail (2).

Dann fügt man dort im Feld “An” die Varia­ble [your-email] ein, so dass die Bestä­ti­gungs­mail auch an die E‑Mail Adres­se geht, die der Anwen­der ein­ge­tra­gen hat, und kom­plet­tiert alle ande­ren Anga­ben nach Wunsch.

Schickt nun jemand das Bestell­for­mu­lar ab, bekommt er direkt die Bestell­be­stä­ti­gung mit den hin­te­leg­ten Daten. So ein­fach kanns sein!