ReCaptcha V3 Badge verstecken

Das reCap­t­cha V3 ist bei­na­he unsicht­bar! Durch intel­li­gen­te Ana­ly­se des Surf­ver­hal­tens auf der Web­sei­te ermit­telt der Algo­rith­mus die Wahr­schein­lich­keit von Spam und blo­ckiert dann den Spa­man­griff auf For­mu­la­re. Hat man bei Goog­le das Schlüs­sel­paar gene­riert und mit­tels Plugin oder pro­gram­ma­tisch auf der Web­sei­te imple­men­tiert, so erscheint jedoch das klei­ne reCap­t­che Icon, das sgn. Badge, unten rechts in der Ecke. Also nicht ganz unsicht­bar. Dem Nut­zer soll damit mit­ge­teilt wer­den, dass hier etwas nach dem Rech­ten sieht.

Um das Badge nun aus­zu­blen­den, bedient man sich der Ein­fach­heit hal­ber einer CSS-Anga­be. Am schnells­ten über den Cus­to­mi­zer im Bereich “Zusätz­li­ches CSS” ein­fü­gen. Am bes­ten im Child-The­me in der style.css plat­zie­ren:

.grecaptcha-badge {opacity: 0;}

Goog­le erlaubt das Aus­blen­den des Bad­ges, sofern man die fol­gen­den Hin­wei­se auf der Sei­te anzeigt:

This site is protected by reCAPTCHA and the Google
Privacy Policy and
Terms of Service apply.

Ob und wie Goog­le über­prüft, ob die Hin­wei­se tat­säch­lich ange­zeit wer­den, kann man nicht sagen. Bis­her wur­de noch kein Bad­ge­aus­blen­den sei­tens Goog­le geahn­det.